Alea Aquarius – ein lesenswertes Abenteuer

Alea Aquarius ist ein sehr schöne und beliebte Buchreihe. Die Autorin ist Tanya Stewner, viele kennen bestimmt auch ihre Bücher der Reihe Liliane Susewind. Aber zurück zu Alea Aquarius und worum es geht:

In dieser Buchreihe passiert sehr viel, ich fasse euch mal die einzelnden Bände (wovon es bisher 7 Bände gibt) zusammenfassen. Aber vorher Stelle ich euch die einzelnen Charaktere vor:

Alea Aquarius: Alea kommt aus Hamburg und ist die Tochter von Nelani und Keblarr. Sie ist mit Lennox‘ zusammen. Alea ist die Anführerin ihrer Generation, genannt Elvarion, vom Stamm der Walwanderer. Sie ist immun gegen das Meervirus, das die Meermenschen ausgerottet hat.

Lennox Scorpio: Lennox wurde von seinem Vater verstoßen. Er ist Aleas Freund außerdem Bens bester Freund und ein halber Oblivion (Krieger des Vergessens).

Ben oder Benjamin Libra: Sammys großer Bruder. Außerdem ist er der einzige Volljährige auf der Crucis und damit der Skipper der Alpha Cru.

Samuel (genannt Sammy) Draco: Er ist der Banden-Jüngste. Er ist Bens großer Bruder, der ihn Flipper nennt, und in alle Mitglieder der Bande ein wenig verliebt. Leidenschaftlich sammelt er Fusseln, Flusen und Möppchen. Alea wird von ihm Schneewitchen genannt.

Tess Taurus: Tess kommt aus Frankreich, liebt Meditation und ist kein Knuddeltyp. Tess spielt Akkordeon, hat ein richtig rockige Stimme; sie wird auch Piratenprinzessin genannt. Sie hat große Angst vor Möwen, denn Tess wurde, als sie klein war, einmal von einer angegriffen.

Marianne: Sie ist Aleas Adoptivmutter, doch sie hatte einen Herzinfarkt und liegt im Krankenhaus. Deswegen hat sie ihr erlaubt, mit der Alpha Cru zu segeln.

Keblarr: Keblaar ist Aleas Vater. Er lebt zu Anfang in der sogenannten „Kolonie“, die aus überlebenden Meermenschen besteht.

Nelani: Nelanie ist Aleas Mutter. Sie schützt und liebt das Meer und ist von Beruf Wissenschaftlerin. Nelani ist ebenfalls immun gegen das Meervirus.

Doktor Aquilius Orion: Doktor Orion ist ein sogenannter Gretzer. Er möchte die Elvarion der letzten Generation auf seine Seite ziehen und in sein Gretzerteam integrieren.

Cassaras Capricorn: Cassaras ist eine halbe Nixe, außerdem ist er der rechtmäßige Thronfolger der Nixen, aber er wird entweder von vielen ausgelacht oder bemitleidet, da Nixen eigentlich immer weiblich sind, nur er nicht.

Fussel Fuhrmann: Fussel ist Sammys Hausrobbe, er hat sie in Norwegen vor dem Öl gerettet, seitdem kommt sie immer wieder zur Crucis. Außerdem liebt sie es, mit Sammy zu kuscheln.

Das waren jetzt erst mal die wichtigsten Charaktere, kommen wir nun zu dem Inhalt der Bücher.

Band 1: „Der Ruf des Wassers“: Alea fühlte den Sog des Wassers schon immer, doch niemals darf sie damit in Berührung kommen, das könnte für sie tödlich enden. Das waren die letzten Worte ihrer Mutter, bevor sie verschwand. Um ihre Mutter zu finden, schließt sie sich der Alpha Cru an, zusammen segeln sie auf der Crucis nach Renesse, doch bevor sie dort ankommen, wird sie über Bord geschleudert und da änderte sich alles…

Band 2: „Die Farben des Meeres“: Alea weiß jetzt, wer und was sie ist, und zwar ein Meermädchen! Deswegen hat sie sich immer so fremd und anders gefühlt. Doch was ist vor elf Jahren mit ihrer Mutter passiert? Und warum wirkt die ganze Unterwasserwelt, und die ganzen Unterwasserstädte wie ausgestorben? Sie kann doch unmöglich der letzte Meermensch sein! Mit der Alpha Cru macht sie sich auf nach Schottland, zum See Loch Ness. Nicht nur Alea, auch Lennox hofft auf Antworten. Fühlen sich Alea und Lennox so sehr zueinander hingezogen, weil Lennox vielleicht auch ein Meermensch ist?

Band 3: „Das Geheimnis der Ozeane“: Aleas großer Traum, ob er in Erfüllung geht? Wie soll sie es bloß schaffen, all die an Land verschollenen Meerkinder zu finden? Geschweige denn, die Meerwelt wieder auferstehen zu lassen. Der Meervirus macht ihnen einen großen Strich durch die Rechnung, denn außer ihr und Lennox kann niemand mehr in die verseuchten Meere. Die Alpha Cru nimmt Kurs auf Island. Dort sollen in den heißen Quellen noch weitere Meermenschen überlebt haben. Kann Alea hier ihren Vater finden? Wird er ihr helfen können, ihren Traum zu verwirklichen?

Band 4: „Die Macht der Gezeiten“: Die Alpha Cru ist Orion fürs Erste entkommen. Doch sein Arm reicht weit, und eine Flucht vor ihm scheint unmöglich. Sie müssen sich also Orion entgegenstellen, um die Ozeane zu retten. Aber nur Alea und ihre Freunde schaffen es nicht allein, sie müssen die Walwanderin und überlebende Meerkinder finden. Dann geschieht jedoch etwas Schreckliches: Eine Ölbohrinsel vor Norwegen schlägt Leck. Die Alpha Cru ändert sofort den Kurs, um bedrohten Meeresbewohnern zu helfen. Doch auf einmal wird ihr klar, sie braucht Verbündet – viele Verbündete.

Band 5: „Die Botschaft des Regens“: Die Alpha Cru setzt Kurs auf Frankreich, um dort Aleas Mutter Nelanizu treffen. Ob sie wirklich am geheimen Treffpunkt wartet? Doch Orion ist ihnen immer noch auf den Fersen. Die lebensgefährliche Flucht schweißt die Fünf fest zusammen, und als sie auf eine Todeszone stoßen, die alles Leben zu zerstören droht, helfen sie gemeinsam den Magischen. Auch Lennox und Alea werden zusammen stärker denn je. Aber eine Sache will ihr nicht aus dem Kopf gehen: Ihre Vision, in der Lennox ihr Lebewohl sagt. Irgendwas sagt ihr, dass etwas Schreckliches passieren wird, was, das bleibt abzuwarten.

Band 6: „Der Fluss des Vergessens“: Was ist das für eine Lücke in ihrem Gedächtnis? Die Alpha Cru ist all ihre Erinnerungen los und muss sich erstmal neu orientieren. Sie segeln über die Flüsse nach Marseille. Doch plötzlich werden sie angegriffen! Wer hat es bloß auf sie abgesehen? Ist es vielleicht dieser Mann im schwarzen Mantel mit dem Leierkasten, der sie vom Ufer aus beobachtet? Dank Sammy wissen sie ein bisschen aus der Vergangenheit, denn Sammy hat ein Bandentagebuch aufgenommen.

Band 7: „Im Bannkreis des Schwurs“: Sammy, Ben und Tess sind auf dem Weg nach Rom, um Orion mit einem Angriff zu überraschen. Doch Alea und Lennox sind auf dem Weg zu den Loreley-Felsen, um Aleas Zwillingsschwester Thea zu finden. Dann ist es endlich möglich, Orions DNA-Wandler mit Nelanis DNA-Wandler rückgängig zu machen. Während Ben, Sammy und Tess sich Venedig ansehen, erleben Alea und Lennox ein großes Abenteuer. Sie ist schon total aufgeregt, denn sie treten am 18.9. im Kolosseum auf.

So, das war die Zusammenfassung.

Die Alpha Cru hält sich übrigens mit Straßenmusik über Wasser. Natürlich haben sie dadurch auch schon eigene Songs geschrieben. Von diesen werde ich euch drei vorstellen: „Hinterm Wasserfall“, diesen Song hat die Alpha Cru zusammen geschrieben.“ Anker im Sturm“, diesen Song hat Sammy größtenteils allein geschrieben. „Kämpf weiter“, diesen Song hat Ben geschrieben, als sie in Norwegen bei der großen Ölkatastrophe geholfen haben.

Ein achter Band ist auch in Arbeit und kommt im Herbst 2022 heraus

Ich finde, diese Buchreihe ist sehr schön und spannend geschrieben und ich würde sie jedem weiterempfehlen.

Viel Spaß beim Lesen!

Hier nochmal ein Bild der Alpha Cru

Erebos – ein spannender Jugendthriller

Erebos ist ein spannendes Buch, in dem es um ein mysteriöses Videospiel geht, welches von Schülern weitergegeben wird.

Die Hauptperson ist Nick. Er merkt, dass in seiner Schule komische Dinge vor sich gehen. Kleine Schachteln mit CD`s werden getauscht, viele Schüler fehlen und als sich nun auch sein Freund Colin komisch benimmt, ist er sehr interressiert an dieser, wie es scheint geheimen Sache.

Endlich ist es soweit und Nick erhält nun auch eine CD von seiner Mitschülerin. Doch er darf niemendem etwas sagen, wie sie ihm ausdrücklich zu verstehen gibt. Zuhause steckt er das Spiel voller Vorfreude in seinen Rechner, aber der erste Eindruck ist entäuschend. Er ist eine einfache Spielfigur und kann nirgends den Sinn von Erebos entdecken. Trotzdem läuft er los, und erreicht ein Lagerfeuer, an welchem eine Gestalt sitzt. Nick ist erstaunt, als diese ihm auf seine Fragen antwortet wie ein echter Mensch. Die Gestalt lotst Nick zu einem Turm, wo er sein Aussehen, seine Fähigkeit und seinen Namen bestimmen kann.

Nun beginnt für Nick ein spannendes Videospielabenteuer, indem er Kämpfe, aber auch reale Aufträge bestehen muss. Dabei wird er immer begleitet vom „Boten mit den gelben Augen“. Dieser sieht alles, was Nick schnell bemerkt. je länger er spielt, desto mehr vermischen sich Erebos und die reale Welt. Was haben die Zettel damit zu tun, die neuerdings auftauchen und die Schüler in Angst und Schrecken versetzen? Irgendwann nimmt das Spiel überhandt, und als Nick`s bestem Freund etwas Schreckliches passiert, merkt er, dass er etwas unternehmen muss. Wird er es zusammen mit seiner Mitschülerin Emily und deren Freunden schaffen, das Spiel zu stoppen?

Das Buch lässt sich sehr gut lesen, und man kann sich sehr gut in die einzelnen Personen hineinversetzen. Es ist sehr spannend, und man möchte es am liebsten in einem durchlesen. Es gibt auch einen zweiten Teil.

Erebos, Buch von Ursula Poznanski, Loewe Verlag

Altersempfehlung ab 12 Jahre.

Billie Eilish

Fast jeder kennt die junge Sängerin, die schon jetzt trotz ihres jungen Alters auf eine glanzvolle Karriere zurückblicken kann. In diesem Artikel möchte ich sie euch genauer vorstellen:

Billie Eilish wurde am 18. Dezember 2001 geboren. Sie begann bereits mit 11 Jahren ihre eigenen Songs zu schreiben und komponieren. Der Musikstar leidet an Tourette, einer Krankheit, durch die Billie Eilish manchmal sogenannte „Tic-Anfälle“ bekommt. Doch das hält sie nicht von ihrer Musik ab.

Eine sehr wichtige Person in ihrem Leben ist ihr Bruder Finneas O‘ Connell. Er entdeckte ihr musikalisches Talent als einer der Ersten. Er schrieb den Song „Ocean Eyes“ für seine Band und spielte ihn Billie vor. Dann entschieden sie, das sie ihn singen sollte. Anfang 2016 veröffentlichte die damals 14-jährige Sängerin den Song auf der Website Sound Cloud und wurde über Nacht zu einem Star. In kurzer Zeit erreichte ihr Post 10 Millionen Klicks. „Ocean Eyes“ wurde über 1,3 Millionen mal verkauft und erbrachte Billie gleich die erste Platin-Schallplatte.

Schließlich nahm das Plattenlabel Interscope Records das Nachwuchstalent unter Vertrag. Kurz danach gab Billie Eilish die ersten Konzerte. Auch über Instagram erregte sie Aufsehen. Dort beträgt ihre Followeranzahl heute 56,6 Millionen Follower (Stand März 2020).

Ihr erstes Album, „When we fall asleep, were do we go“, brachte sie an die Chartspitze, übertraf schnell alle Streaming-Rekorde auf Spotify und wurde auf Apple Music zum am meisten vorbestellten Album. Ähnlichen Erfolg brachte der Sängerin ihre Single „Bad Guy“, die sie 2019 mit Justin Bieber herausbrachte.

Abschließend kann man sagen, dass wir weiterhin auf mehr Erfolge von Billie Eilish gespannt sein können.

Buchempfehlung: Das Milliardentrio und der indische Diamant

In dem Jugendkrimi Das Milliardentrio und der indische Diamant von Richard Newsome geht es um den 13-jährigen Jungen Gerald Wilkins. Ursprünglich hatte er vor, seine Ferien mit seinem besten Freund zu verbringen, doch dann kommt es ganz anders….

Kurz vor den heißersehnten Skiferien überraschen Geralds Eltern ihn mit einer anscheinend ziemlich wichtigen Nachricht: Seine Großtante Geraldine Archer, die er überhaupt nicht kennt, ist verstorben. Also muss er, anstatt Ski und Snowboard zu fahren, auf eine Beerdigung nach London. Dort erhält er dann eine Nachricht, mit der niemand gerechnet hat, am wenigsten Gerald selbst: Er hat den Großteil des Archer-Vermögens geerbt, rund 20 Milliarden Pfund. Doch damit nicht genug: Geralds Leben wird noch mehr auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine Großtante keines natürlichen Todes gestorben ist, sondern ermordet wurde! Hat das vielleicht etwas mit dem Noor-Jehan-Diamanten zu tun, der durch eine Spende von Geraldine im Britischen Museum ausgestellt werden konnte und gerade gestohlen wurde? Und was ist mit dem dünnen, schwarzen Mann, der Gerald anscheinend im Visier hat? – Der frischgebackene Milliardär begibt sich auf eine gefährliche Fährtensuche mit seinen neuen Freunden, den Zwillingen Sam und Ruby.

Die von Janka Panskus übersetzte deutsche Version ist im Oetinger Verlag erschienen.

Zu der Buchreihe gehören noch folgende Bände:

Das Milliardentrio und die Stadt der Sechs Tempel

Das Milliardentrio und die Macht des Orakels

In der Schulbibliothek könnt ihr die Romane bislang nicht ausleihen.