Ganze Schule überrollt Norderney

Abfahrt nach Norderney

Neulich überrollten wir (das Gymnasium Wildeshausen) den Strand auf Norderney mit ca. 1000 Schüler:innen und ca. 70 Lehrer:innen, um das 50-jährige Jubiläum zu feiern. Dafür benötigten wir 12 Busse. Anschließend fuhren wir mit der Fähre zur Küste von Norderney. Hin und zurück hatten wir im Nachhinein 8 Stunden Fahrt hinter uns. Das Gedränge auf der Fähre als auch in den Bussen war groß. Der Weg zum Strand dauerte ca. 25 Minuten.

Am Strand

Als wir ankamen, wurden bunte Flaggen als Orientierung für die verschiedenen Jahrgänge aufgestellt. Manche zogen sich direkt Schuhe und Socken aus und liefen ins Meer. Andere spielten Volleyball, Handball, gestalteten Sandburgen usw. . Die Meisten jedoch lagen am Strand und vergnügten sich an ihrem Essen, sammelten Muscheln, lasen oder malten sogar den schönen Strand. Leider bekamen auch viele Sonnenbrand (ich).

Ankunft in Wildeshausen

Nach ca. 5 Stunden durften wir in kleinen Gruppen Richtung Stadt und anschließend zurück zur Fähre gehen. Nach einer kleinen Verspätung fuhren wir zurück nach Norddeich-Mole und von da aus nach Wildeshausen. Dort angekommen fuhren/liefen wir zurück nach Hause.

Interview

Am ersten Projekttag haben wir mehrere Schüler:innen und Lehrer:innen befragt, was sie von dem Ausflug nach Norderney halten. Viele Klassen haben Sandburgen gebaut, Volleyball oder Fußball gespielt.

Emma (Jahrgang 5):“Wir waren im Wasser und auch auf dem Platz und haben gequatscht. Außerdem fand ich den Tag schön, jedoch fand ich die Fahrten blöd.“

Henri (Jahrgang 5): „Wir haben viele Spiele gespielt. Ich fand gut, dass wir viel mit der Klasse gemacht haben. Ich war vorher noch nie auf Norderney. Schlecht fand ich, dass es hin und wieder ein bisschen langweilig war.“

Amelie (Jahrgang 8): „Als Erstes sind wir eine halbe Ewigkeit zum Strand gelaufen und wir alle fanden das sehr nervig. Dann haben wir da unsere Sachen aufgebaut und ein bisschen was gesnackt. Dann waren wir im Wasser.“

Bjarne (Jahrgang 8): „Als wir angekommen sind, sind wir erstmal auf die andere Seite der Insel gelaufen. Als wir dann mit der Flagge unseren Strandabschnitt gegenzeichnet haben, haben wir erstmal unsere Handtücher ausgebreitet. Danach bin ich ins Wasser gegangen und habe am Strand Freunde von mir massiert. Anschließend haben wir Volleyball gespielt.“

Danke an alle, die wir interviewen durften. Auch wenn wir nicht alle hier erwähnen konnten. Tut uns leid, falls wir Namen falsch geschrieben haben.

Isycheesy

YouTube, eine beliebte Online-Plattform, für die viele YouTuber Videos. Heute stelle ich euch die YouTuberin Isycheesy vor. Sie bringt jeden Tag um 15:00n Uhr ein Video heraus. Die YouTuberin spielt sehr viel Minecraft, aber in letzter Zeit auch viel Roblox. Über Isycheesy ist nicht so viel bekannt, da sie keine Face-Cam macht (sie zeigt kein Gesicht), sicher ist aber, dass sie Mäuse mag, da ihr Outfit in Minecraft das Kostüm einer Maus ist.

Minecraft

In Minecraft spielt sie Simulators und Maps (Welten), die dazu entwickelt wurden, um in Minecraft Abenteuer zu erleben, z.B. Geburt bis Tod als Gott. Sie spielt aber nicht alleine, sondern mit Chaosflo44, dessen Kopf eine Melone ist. Sie spielt fast jedes Video mit ihm. Deswegen kann man mit beiden sehr gut lachen. In Minecraft hat Isy auch zwei Haustiere: einmal ein Schwein namens Schinken und ein Hund namens Spaghetti. Sie spielt nicht nur, sondern macht auch coole Roleplays, spannende Minigames, Adventure Maps mit tollen Features, krasse neue Mods und vieles mehr! Außerdem startet sie oft Projekte wie ,,Minecraft Engel“ oder ,,Minecraft Hexe“, aber das neuste Projekt ist Minecraft Dracula. Die Projekte sind im Prinzip wie kleine Geschichten. Die Projekte macht Isy meist alleine, ohne Flo oder Ronja, außer in ,,Minecraft Apollo“ und ,,Minecraft Fairy“.

Zur Handlung des abgeschlossenen Projekts „Minecraft Dracula“ erzähle ich euch jetzt ein bisschen, damit ihr einen Eindruck bekommt, wie so eine Geschichte (sozusagen ein live inszenierte Theaterstück in einer „Minecraft-Welt“) verlaufen kann:

Isy hat einen Vampir namens Emma kenngelernt und wie sich herausstellt, war sie die Vampir-Prinzessin. Emma eröffnete eine Vampir-Schule für Isy und ihre Freunde (Violette, Aiden und Anton). Bald aber wird sie von ihrem Vater nach Hause geholt und Isy kam mit ihren Freunden mit. Doch dann fand Isy heraus, dass eine Gestalt namens ,,Der Schatten“ das Land bedroht. Der Grund? Der Vater von Emma (Graf Dracula, der 14.) besitzt den Stein, um den echten Dracula wieder zum Leben zu erwecken. Der Schatten will diesen Stein haben, aber da Graf Dracula, der 14., ihm den Stein nicht geben will, entführt er Emma. Isy versucht Emma zu retten und den Schatten zu besiegen. Jetzt ist sie so weit, um das Versteck des Schatten zu betreten. Als sie mitten im Wald angekommen war, sah sie einen Totenkopf. In ihm ist ein Portal, sie betrat es. Kaum war sie da, wurde sie von Lohnen, einer Gruppe von Monstern, angegriffen. Nur mit Mühe konnte sie die Monster bekämpfen. Als die Lohnen besiegt worden waren, öffnete sich auch ein Tor. Auf der anderen Seite sah sie ein Amulette, sie wollte es nehmen, aber dann wurde sie vom Blitz getroffen. Sie erwachte im Himmel, sie traf den Geist, der in ihrem Haus wohnt, er sagte, sie hätte die Wahl, ob sie in den Himmel möchte oder zurück auf die Erde will. Isy wollte unbedingt auf die Erde zurück, um Emma zu retten. Zurück auf der Erde fand Isy Emma, aber der Schatten fand auch Isy. Die beiden kämpften, aber für Isy sah es schlecht aus. Plötzlich kam Cora (Isys Fee) und besiegte den Schatten. Isy befreite Emma und es wurde gefeiert. Aber der ECHTE Dracula wurde zum Leben erweckt. Allerdings war Dracula ein BABY! Er biss sie und Emma sagte:,, Du wurdest schon dreimal gebissen (Emma beim Umarmen, von Graf Fleder, Emmas Fledermaus, und von Graf Dracula), jetzt wirst du ein Vampir!“ und so passierte es. Ich hoffe, ich konnte euch in die Geschichte einführen. Das nächste Projekt, ,,Minecraft Göttin“, der Nachfolger von ,,Minecraft Engel“, startet auf jeden Fall am 2.7.2022.

Roblox

Ich habe ja erzählt, dass Isy auch Roblox spielt. Da spielt sie auch viele Simulators, z.B. Encanto Simulator, aber sie spielt auch noch andere Spiele, z.B. Brookhaven. In Roblox spielt nicht nur mit Chaosflo44, sondern auch mit Lia, die andererseits auch manchmal Minecraft mitspielt. Isy spielt Roblox schon genau so lange wie Minecraft.

Informationen zu Isycheesy

Hier sind noch ein paar interessante Informationen über Isycheesy. Isycheesy ist seit Dezember 2017 auf YouTube aktiv. Außerdem ist Isy am 5. Juni 1996 geboren und ist somit 26 Jahre alt. Isy hat nicht immer mit Flo gespielt, sondern vorher mit Arazuhl und LarsOderSo, aber am Ende 2019 stritt sie sich mit ihnen und seitdem nahm sie mit Flo Kontakt auf.

Der Streit

Ich habe ja erzählt, dass Isy sich mit Arazuhl und LarsOderSo gestritten hatte. Der Grund ist eigentlich nicht so kompliziert. Über den Streit gibt es sogar Videos, genauer gesagt zwei. Genug gesabbelt, also LarsOderSo und Arazuhl wollten Chaosflo44 aus der Gruppe rauschmeißen, Isy hat das natürlich sofort Flo gesagt, BEIDE haben die Gruppe verlassen und haben Lars und Arazuhl gesperrt. Seitdem machen nur noch Isy und Flo zusammen Videos.

Gefährlicher Chat

Vielleicht kennt ihr das ja: Ihr seid im Internet und auf einer Seite, wo ihr in Chatrooms schreiben könnt, dann kommen vielleicht Freunde, die sagen, dass ihr lieber aufhören solltet und dafür gibt es auch einen Grund. Denn in Chatrooms können viele schlimme Dinge passieren. Eine Sache, die oft passier,t ist Mobbing. Hier ein paar Beispiele:

1. Beispiel: Zwei Jungs verbreiten in einem Klassenchat hässliche Gerüchte über ein Mädchen. Diese Situation kommt leider häufig vor.

2.Beispiel: Ein anderes Mädchen macht freizügige Bilder von sich und schickt diese ihrem Freund. Kurze Zeit später machen sie Schluss. Aus Rache verschickt der Freund die Bilder an die ganze Schulklasse. Das Mädchen ist so verzweifelt, dass sie die Schule wechselt. Es dauert kein halbes Jahr, bis die Bilder auch an der neuen Schule angekommen sind.

Diese Beispiele sind Extremfälle für die Risiken des Internets. Hier kann man sehen, wie schnell Ereignisse aus dem Ruder laufen können.

Hinterhalt im Internet

Moritz ist 23 Jahre alt und er liebt es, nach der Arbeit zu chatten. Neulich hat er einen Chatroom entdeckt, in dem über total interessante Sachen geredet wird. Bei dem letzten Mal hat er jemanden kennengelernt, den er sehr mochte. Es war ein Mann, in seinem alter, und er hieß Max. Max und er haben regelmäßig miteinander gechattet und dann hat Max ihn gefragt, ob sie beide ins Kino gehen wollen würden, um den neuen Spider-Man-Film zu gucken. Moritz hat zugestimmt. Sie haben sich um 15:00 Uhr am Königsweg verabredet. Moritz kannte die Gegend nicht, aber er stimmte zu. Heute war es soweit, Moritz stellte sein Navi ein und fuhr los. Er hatte sein Portemonnaie mit genommen, um sich Popcorn zu kaufen. Nach einiger Zeit sagte sein Navi, dass er da sei. Er blickte sich um. Es war einfach nur ein Weg am Waldrand zu sehen. Plötzlich kam noch ein Auto und jemand stieg heraus. Er war komplett in Schwarz gekleidet, sagt mit tiefer Stimme: „Her mit dem Portemonnaie!“ und holte eine Waffe raus. Moritz zog mit zitternden Händen das Portemonnaie aus seiner Tasche und gab es dem Mann. Der Mann steckte es ein und fuhr davon. Moritz war es egal, ob Max noch kommen würde. Er fuhr zur Polizei. Nach ein paar Wochen stellte sich heraus, dass Max und der Mann ein und dieselbe Person sind. Er gabelte sich Opfer aus dem Chat heraus und bestahl sie dann.

Also selbst die scheinbar besten Freunde im Chat können raffinierte Betrüger sein.

Cyber-Grooming. Was ist das überhaupt?

Cyber-Grooming bezeichnet die Anbahnung von sexueller Gewalt gegen minderjährige im Internet. Das Englische Wort „Grooming“ bedeutet „Striegeln“ und steht metaphorisch für das subtile Annähern von Tätern*innen an Kinder und Jugendliche. Cyber-Grooming ist gekennzeichnet von bestimmten Täter*innen-Strategien, die sich oft ähneln. Ihnen allen liegt zu Grunde, dass die Unbedarftheit, die Vertrauensseeligkeit und das mangelnde Risikobewusstsein von Kindern und Jugendlichen ausgenutzt wird. Oft versuchen die Täter*innen ein Vertrauens- oder Abhängigkeitsverhältnis herzustellen, um ihre Opfer manipulieren oder kontrollieren können. Cyber-Grooming kann im Grunde überall stattfinden, wo Kontaktmöglichkeiten bestehen. Besonders Dienste, von denen bekannt ist, dass Kinder und Jugendliche sie nutzen, sind für Täter*innen interessant. Dazu zählen dazuzählen große Online-Plattformen wie YouTube und Twitch, soziale Netzwerke wie TikTok, Facebook und Instagram, aber auch Online-Spiel-Plattformen wie Fortnite oder Steam. Um Sicherheitsvorkehrungen der Plattformen zu umgehen, versuchen die Täter*innen nach der erstem Kontaktaufnahme oft auf privatere Kommunikationskanäle zu wechseln, etwa auf Messenger oder Videochatdienste.

Ich hoffe, ich habe euch keine Angst gemacht, aber ich hoffe auch, ihr seid vorsichtig!

Frauenfußball⚽

Fußball! Viele denken zuerst, dass es ein reiner Jungs-Sport ist, aber das ist falsch. Es gibt auch Frauen, die Fußball spielen, das sogar sehr gut. Im Juli wird übrigens die nächste UEFA Women’s Euro 2021 (EM) für Frauen stattfinden, und zwar in England.

Dieses Video zeigt, dass auch Frauen sehr gut Fußball spielen können.

Wie entstand Fußball?

Die Geschichte des Fußballs begann wahrscheinlich vor ca. 5000 Jahren in China. Aus einer ehemaligen Wehrsportart entwickelte sich Ts’uh kü (Ts’uh : mit den Fuß stoßen, kü : Ball) eine Art „Jahrmarktsspiel“, das zu dieser Zeit von hoch angesehenen reisenden Akrobaten vorgeführt wurde.

Warum gibt es Frauenfußball?

Da während des 2. Weltkrieges Unmengen an Teams ihren Spielbetrieb wegen des Kriegsdienstes nicht aufrechthalten konnten, wurden die betroffenen Mannschaften mit Frauen ausgefüllt , wodurch dem FRAUENFUßBALL eine größere Bedeutung zugeschrieben wurde.

Warum wurde Frauenfußball verboten?

1955 beschloss der deutsche Fußballbund (DFB) ein offizielles VERBOT gegen kickende Frauen: Die Begründung der Funktionäre: „Im Kampf um den Ball verschwindet die weibliche Anmut, Körper und Seele erleiden unweigerlich schaden und das Zurschaustellen des Körpers verletzt Schicklichkeit und Anstand.“

Wie hat sich Frauenfußball durchgesetzt?

1970 wuchs der Druck auf dem DFB und das Verbot aus dem Jahre 1955 wurde aufgehoben. die Frauen durften nun ab den 30. Oktober 1970 offiziell Fußball spielen und Vereine gründen! Nach vier Jahren wurde die erste offizielle deutsche Frauenfußball-Meisterschaft ausgetragen.

Die Nationalmannschaft

Hier sind ein paar Frauen aus der Nationalmannschaft. Die Nr. 8 Anne-Katrin Berger sie ist am 09.10.1990 geboren. Nr. 1 Merle Frohms und sie ist am 28.1.1995 geboren und hier ist die Nr. 12 Almuth Schult sie ist am 9.12.1991 geboren.

Hier sind die besten Fußballerinnen der Welt ⚽ :

4. Lucy Bronze: England🎖

3. Ada Hegerberg: Norwegen 🥉

2. Sam Keer: Australien 🥈

1. Pernille Hada: Dänemark🥇🏆

Buch Vorstellung: Gregs Tagebuch

Das Buch „Gregs Tagebuch“ ist ein sehr beliebtes Buch für 5- und 6-Klässler. Das Buch ist ein Comic-Roman und der Autor ist Jeff Kinney. Er kommt aus Amerika und schreibt in den Büchern meist über sein eigenes Leben. insgesamt hat er 16 Bücher hervorgebracht, doch diese Reihe ist seine erfolgreichste. Ursprünglich war das Buch war für Erwachsene gedacht.

In den Büchern schreibt Greg über seine Familie, seinen besten Freund Rupert und über die Schule. Leider hat Greg immer ziemlich viel Pech, auch in Liebesbeziehungen. Greg und Rupert erleben viele Abenteuer.

Mir persönlich gefällt das Buch sehr gut, weil es spannend, nicht gruselig, aber auch sehr lustig ist. Da die Geschichte in Amerika spielt, sind allerdings viele englische Wörter drin. Der erste Band von „Gregs Tagebuch“ wurde am 1. Februar 2008 herausgebracht.

Ich stelle jetzt einmal alle Hauptfiguren vor:

Greg: Er ist die Hauptfigur in diesem Roman. Er liebt es, Videospiele zu spielen und im Haus zu bleiben. Er hat nur einen Freund, Rupert. Greg geht auf die Junior-Highschool. Gregs größter Traum ist es, reich und berühmt zu sein. Er glaubt ziemlich fest daran, dass dies Wirklichkeit wird, aber er geht wohl nicht in Erfüllung, weil er einfach zu wenig beachtet wird.

Mom: Gregs Mutter, eigentlich heißt sie Susan. Greg liebt es, wie gesagt, im Haus zu bleiben und Videospiele zu spielen, seine Mom ist aber anderer Meinung: Sie will, dass er sich mehr Freunde sucht und mehr nach draußen geht. Außerdem will Mom, dass die Familie mehr zusammen macht und zusammenhält.

Dad: Gregs Vater, eigentlich heißt er Frank. Er will, dass Greg mehr Sport macht, weil sein Chef, Mr. Warren, drei Söhne hat, die richtige Sportskanonen sind. Greg Aber ist allerdings wie erwähnt eine faule Socke.

Rodrick: Er ist der große Bruder von Greg und macht ihm das Leben schwer. Manchmal halten sie aber auch zusammen und manchmal dreht Greg den Spieß um. Rodrick geht schon auf die Highschool. Er hat auch eine Band namens „Volle Windel“, aber auf ihrem Band-Bus steht „Folle Vindel“. Sie spielen Heavy Metal, der sich laut Buch ziemlich schrecklich anhört. Rodricks Traum ist es, mit der Band total berühmt zu sein.

Manni: Manni ist der jüngere Bruder von Greg und Moms und Dads Liebling. Egal wie viel Mist er baut, er bekommt nie Ärger. Meistens sind die beiden sogar stolz auf ihn und finden alles ziemlich niedlich. Manchmal, wenn Mom und Dad nicht hinsehen, spielt Greg ihm einen Streich. Außerdem ist Manni unberechenbar: Wenn ihm eine Kleinigkeit nicht passt, bekommt er einen totalen Anfall.

Rupert: Er ist Gregs bester und einziger Freund und das, obwohl Ruperts Eltern, Mr. und Mrs. Jefferson, nicht so begeistert sind. Greg findet Rupert peinlich, weil er dauernd ,,spielen“ statt „abhängen“ sagt. Außerdem hält Greg Rupert für einen Angsthasen und findet ihn zudem ein bisschen kitschig. Nichtsdestotrotz ist Greg ganz froh, ihn als Freund zu haben.

Ich hoffe, ich habe euch etwas neugierig auf „Gregs Tagebuch“ gemacht.

Viel Spaß beim Lesen!

Die Juniorwahl – was ist das?

Die Juniorwahl ist eine Wahl, bei der Schüler Parteien wählen wie die Erwachsenen. Allerdings werden diese Stimmzettel nicht bei der regulären Wahl gewertet. Das alles ist dafür da, damit die Schüler sehen können, wie eine Wahl abläuft. Zudem lernen sie so den Ablauf einer Wahl kennen.

An der Bundestagswahl in diesem Jahr nahmen Schulen aus dem ganzen Land teil, insgesamt 3.676.

Grundsätzlich können an einer Juniorwahl die Jahrgänge 7-13 mitmachen. 1999 wurde die Wahlsimulation zum ersten Mal veranstaltet, seitdem beteiligten sich über 3 Millionen Jugendliche!

Quelle: die-tks.de

Die Wahl-Ergebnisse am Gymnasium Wildeshausen: Die Grünen und Susanne Mittag (SPD) gewinnen die Wahl an unserer Schule.🏆

Hier könnt ihr sehen, wie viel Prozent der Stimmen die Parteien gewinnen konnten.

Für die CDU gab es nicht so viele Stimmen, für die Linke lief es auch nicht gut. Die SPD lag kurz vor der FDP, die auch viele Stimmen für sich gewinnen konnte. Zum Schluss aber haben sich die Grünen durchgesetzt.

Das Direktmandat hat wie schon bei der letzten Wahl Susanne Mittag von der SPD gewonnen.